Canicross - PottSäue

Canicross -  Geländelauf mit Hindernissen....

 

Canicross ist ein Geländelauf, bei dem Mensch und Hund über einen Bauchgurt und eine flexible Zugleine miteinander verbunden sind.

Der Hund trägt dabei ein spezielles Zugeschirr, das dafür sorgt, dass der Hund möglichst viel Bewegungsfreiraum hat.

Beim Canicross läuft  der Hund in der Regel vor dem Menschen und hält die Leine auf Zug. Der Mensch am Ende der Leine lenkt den Hund durch Kommandos über die Strecke und gibt so den Kurs vor.

Canicross zeichnet sich in Wettkämpfen in der Regel durch ein hohes Tempo aus. Durch den ständigen Zug an der Leine, unterstützt der Hund den Menschen dabei ein höheres Tempo zu laufen und über die Wettkampfdistanz zu halten.
Natürlich gibt es im Canicross die Möglichkeit an Geländeläufen mit Hindernissen teilzunehmen. Die wohl bekanntesten Hindernisläufe sind der "Tough Hunter" oder die Wettkämpfe von "Camp Canis" oder "StrongDog".

 

 

Inhalte Canicross-Training

  • Ausrüstung
  • warm up / cool down
  • den Hund in den Zug bringen
  • was gibt es zu beachten (Ernährung, Belastung, Temperatur etc.)
  • Richtungskommandos
  • Führtechniken
  • Lauftechniken

 

Trainingsgestaltung

  • transparente Erklärungen zum Training
  • gezielte Pausen für die Hunde
  • Training außerhalb des Trainingsgeländes an wechselnden Örtlichkeiten

 

Extras

In Kooperation mit der Fa. Bewital (Belcando)  besteht die Möglichkeit für unseren Kunden kostenlos an einer Ernährungsschulung "Geheimnisse der Hundeernährung" teilzunehmen.

 

 

Voraussetzungen

 

Zum Training benötigen Sie lediglich eine

  • normale Leine
  • passendes Zuggeschirr für Ihren Hund
  • gut sitzendes Halsband
  • Zugleine
  • Running Belt für den Menschen
  • Sportschuhe / -ausrüstung für den Menschen
  • Wasser

 

Trainerin

Nicole Walendy

 

Kosten

Das Training ist kostenfrei !

 

Trainingszeiten

Trainings finden unregelmäßig und ausschließlich nach persönlicher Absprache statt.

 

Sie interessieren sich für die Teilnahme am Canicross-Training?

 

Über den Button "'Training buchen" können Sie sich und Ihren Hund zu einem Training anmelden oder auch Kontakt zu uns aufnehmen.